Mitglied werden

Wir würden uns freuen wenn Sie Mitglied werden möchten.

Vorschau

7.10. Kleidermarkt Dt.Ev. Gemeinde
21.10 Oktoberfest
17.11. Klubabend
10.12. Weihnachtsfest
14.1.2018.Neujahrsempfang




Bitte hier weiterlesen.


Ihre Anregungen und Vorschläge zu Besuchen, Rednern, Veranstaltungen, usw. nimmt der Vorstand gerne entgegen: DeKlubNL@gmail.com

                                                Freunde treffen und Deutsch sprechen

 


Unser Oktoberfest am 21.10.

Haben Sie Dirndl oder Lederhosen parat? Am Samstag dem 21.10. von 19-23 Uhr soll unser Oktoberfest steigen im The Hague Marriott Hotel Johan de Wittlaan 30, Den Haag.
Die Hofstädter Musikanten spielen zünftige bayrische Blasmusik.
Anmeldung mit Zusicherung eines Sitzplatzes bitte bis zum 14.10. bei Frau Christa Garten: c.garten@live.de T. 010-4523420
Für Mitglieder des Deutschen Klubs ist der Eintritt frei. Gäste-Eintritt € 5 pro Person an NL 88 INGB 0000 185646 (weiterer Verzehr bitte in bar,  leider keine Pinmöglichkeit im Saal).
Außerdem: eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Auf dem Menü stehen allerlei bayrische Spezialitäten für den großen und kleinen Hunger. O’zapft is  mit  Paulaner Festbier!

Bier und MusikWir laden ein zum Oktoberfest


Klubabend am 15.9. Der Hortus botanicus Leiden - 427 Jahre Lehre, Forschung & Museum.

Der Direktor des Hortus, Herr Prof. Dr. Paul J.A. Kessler, stellte den ältesten botanischen Garten der Niederlande vor. 
Die Pflanzensammlung des Hortus Leiden umfasst ungefähr 20.000 verschiedene Sorten. Südostasiatische Pflanzen stehen dabei im Mittelpunkt. Mit ungefähr 4500 Sorten beherbergt der Hortus die größte Orchideensammlung der Niederlande. 

 


Jahresmitgliederversammlung des Klubs am 30.6.

In der Versammlung sind die Jahresberichte des Vorstands genehmigt worden.
Weiter ist Frau Alexa Thelen als neues Vorstandsmitglied angetreten. Der Vorstand setzt sich also aus sechs Mitgliedern zusammen.


Ausflug am 17.6. nach NRW: hier gab´s mal richtig Kohle!

Zum Sommeranfang machten wir einen Ausflug mit Führung in der “schönsten” Zeche der Welt und gleichzeitig UNESCO Welterbe, nämlich der Zeche Zollverein in Essen…  



Rückblick auf den Klubabend am 19.5.: Stahlhelm und Currywurst

Der Germanist Jerker Spits uns, dass die deutsche Kultur nicht nur den Intellekt, sondern auch die Gefühle anregt. Er erzählte an diesem Abend über drei Phänomene aus der deutschen Kulturgeschichte: das Klavier, Humboldts Papagei und die Currywurst. Jerker erzählt uns über Fanny Mendelssohn – die unbekannte, aber hochbegabte Schwester von Felix Mendelssohn, die von ihrem Vater zu hören bekam: "Die Musik wird für ihn (Felix) vielleicht Beruf, während sie für Dich stets nur Zierde, werden kann." Er erzählt über den Vogel, der den Naturforscher Alexander von Humboldt auf seinen Reisen durch Süd-Amerika begleitet hat, und über Literarisches und Kulinarisches.